Herzlich Willkommen beim SV Eintracht Fockendorf

Es geht wieder los!

Ab sofort könnt Ihr Euch für unsere diesjährige Mini-WM am Sonnabend, dem 16.06.2018, anmelden! Der Anfang ist gemacht. Aktuelle Teilnehmerzahl: 4


Vorschau Männer

Sa,  26.05.18, 15.00: Sv Eintracht Fockendorf I - Kraftsdorfer Sv 03 I

Sa,  27.05.18, 14.00: Sv Eintracht Fockendorf II - Sv 1954 Gerstenberg I


Vorschau Nachwuchs

E-Jun., So, 03.06.18, 10:00: SG Fockendorf/Windischl. - Sv Lok Altenburg III


E-Junioren: Gute Vorstellung mit teilweise schönen Spielzügen

SG Fockendorf/Windischleuba - SG Sv Lok Altenburg I   6:0 (2:0)

(13.05.2018) Kenny Meier war heute top drauf und ragte aus einer guten Mannschaft mit 5 Toren heraus...

>> Spielbericht


D-Junioren: Souveräner Heimsieg im letzten Spiel der Saison

SG Fockendorf/Windischleuba  - SG Fsv Ronneburg   7:0 (4:0)

(13.05.2018) Wenn man den insgesamt ungefährdeten Sieg sieht, fragt man sich, wie man das Hinspiel aus der Hand geben konnte ...

>> Spielbericht


I. Mannschaft : Keine Punkte gegen Münchenbernsdorf

SV Eintracht Fockendorf I - SV 1924 Münchenbernsdorf I 1:2  (0:2)

(05.05.2018) Zu spät zeigte die Eintracht ihr wahres Gesicht und rannte den beiden Gegentoren der ersten Hälfte hinterher.

Der Treffer von Georg Gerth brachte dann nochmal Hoffnung, aber am Ende brachten die Gäste das Spiel über die Zeit und revanchierten sich für die erlittene Niederlage aus dem Hinspiel...

Spielberichte


Alte Herren: Torfestival

SG SV Eintracht Fockendorf / Serbitz-Thräna - Fsv Berga/Elster   7:4 (2:3)

(05.05.2018) Das Spiel wogte hin und her und entwickelte sich zu einem munteren Scheibenschießen, wobei diverse Fehler bestraft wurden. Den Torreigen eröffnete Pechmann mit einer Flanke, die sich ins lange Eck senkte (4'). Quasi im Gegenzug traf Michael Stock mit einem platziertem Schuss von der Strafraumgrenze zum 1:1 (5') und Sören Bauer brachte die SG mit 2:1 in Führung (10'). Wenig später bestrafte Pechmann einen Abwehrfehler mit einem Flachschuss neben dem langen Pfosten (13') und in der 19. min. gingen die Gäste 2:3 in Führung. Gleich nach Wiederanpfiff traf Nico Fiegl zum 3:3 (37'), ehe Berga erneut 3:4 in Führung ging (40'). Aber dann kam der Hattrick von René Badstube (49', 51' und 63') und Tom Hildwein setzte mit einem platzierten Flachschuss (65') den Schlusspunkt zum 7:4.

>> Spielplan


II. Mannschaft : Kantersieg in Meuselwitz

Fsv Meuselwitz II - Sv Eintracht Fockendorf II   1:10 (0:6)

(19.04.2018) Tore wie am Fliesband erzielte unsere Reserve im Nachhole-Spiel am gestrigen Mittwoch. Als Knipser vom Dienst zeichnete sich Philipp Gerth aus, der die Hälfte unserer Tore schoss. Außerdem trafen Stefan Hillig, Alexander Frenzel, Silvio Neumann, Emanuel Geßler und Michael Bergner. Nach einem Platzverweis zu Beginn der zweiten Halbzeit (51') mussten Gastgeber das Spiel in Unterzahl zu Ende bringen.


Verstärkung gesucht!

Wir suchen Jungs und Mädels - egal welchen Alters -  die Lust auf Fußballspielen haben.


Fußnote

,, mit 0:0 geht's los und zu Beginn spielen elf gegen elf "

Klaus Hermann

ehemaliger Trainer der ersten Mannschaft


Sponsoren
Thräna Bau
Autoservice Tietze
Bäckerei Schulze
Bitburger Braugruppe
Böhm Anlagenbau
Böhm Anlagenbau
Getränke Patzelt
R+V Generalagentur Altenburg
Facebook
Facebook