Herzlich Willkommen beim SV Eintracht Fockendorf

Vorschau Männer

19.09., 14.00: SG Fockendorf/Serbitz-Thräna I - Fsv Langenleuba/Ndh. I

20.09., 15.00: SG Serbitz-Thräna/Fockendorf II - SG Kössern/Sermuth II


Vorschau Nachwuchs

B-Jun., 19.09., 10.30: Fsv Berga - SG Motor ABG / Fockendorf

D-Jun., 20.09., 10.30: Asv Wintersdorf - SG Fockendorf/Serbitz-Thräna


D-Junioren: Nach aufregender Schlussphase gerechte Punkteteilung

SG Fockendorf/Serbitz-Thräna - SG OTG 1902 Gera   2:2 (0:1)

(14.09.2020) Beide Teams hatten mit Besetzungsproblemen zu kämpfen und zunächst hatten die Abwehrreihen alles im Griff. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit nahm das Spiel Fahrt auf ... 
>> Spielbericht


B-Junioren: Klarer Sieg im Derby - Saisonstart gelungen

SG Motor ABG / Fockendorf  - Rsv Altenburg   12:0 (5:0)

(14.09.2020) Mit einem klaren Heimsieg ging die SG im ersten Meisterschaftsspiel der Saison 2020/21, das in Fockendorf ausgetragen wurde, vom Platz. Eine frühe rote Karte für die Gäste war dabei nicht unerheblich  ... 
>> Spielbericht


I. Mannschaft

ASV Wintersdorf - SG Eintracht Fockendorf/Serbitz Thräna I  0:1 (0:0)

(12.09.2020) Nach dem Schlußpfiff stand ein hochverdienter Außwärtssieg zu Buche. Jedoch machten wir uns durch eine miserable Chancenverwertung selbst das Fußballerleben schwer.

Schon zur Pause hätte das Spiel entschieden sein können. Stefan Gerth, Frank Walter(2), Christoph Kleinoth und auch Georg Gerth hatten die Führung auf dem Fuß.

Vom Gastgeber kam im ersten Durchgang recht wenig und man wäre am Ende mit einem Unenschieden wohl recht zufrieden gewesen.

Im zweiten Durchgang ging das so weiter und Stefan Hillig erlöste uns mit seinem überlegt eingeschobenen Treffer. Unerklärlicher Weise gab es jetzt einen Bruch in unserem Spiel. Einerseits investierte Wintersdorf jetzt mehr ins eigene Spiel, andererseits schalteten wir wohl mental einen Gang zurück. Wir besaßen zwar noch einige Hochkaräter um die Führung auszubauen, (Sebastian Kleinoth, Christoph Kleinoth ,Frank Walter vergab noch einen Foulelfmeter), aber defensiv bekamen wir ziemliche Unordnung in unser Abwehrverhalten. Mit der  letzte Aktion im Spiel hätte der Gastgeber noch zum Ausgleich kommen können, vergab allerdings freistehend aus fünf Metern.

Bemerkenswert wäre vielleicht noch ,daß Tim Fleischer nach langer Verletzungszeit seine ersten Einsatzminuten absolvierte.

AN


Verstärkung gesucht!

Wir suchen Jungs und Mädels - egal welchen Alters -  die Lust auf Fußballspielen haben.


Fußnote

,, Wir können sowas nicht trainieren, sondern nur üben"

Michael Ballack

 


Sponsoren
Autoservice Tietze
Bitburger Braugruppe
Böhm Anlagenbau
R+V Generalagentur Altenburg
Böhm Anlagenbau
Bäckerei Schulze
Getränke Patzelt
R+V Generalagentur Altenburg
Facebook
Facebook